Web & Social Media Monitoring international

- - Monitoring

Unternehmen, die ihre Produkte und Services international anbieten, können durch ein professionelles Web & Social Media Monitoring vielfachen Nutzen generieren. Neben Kundenfeedbacks und lokalen Trends lassen sich durch eine Aggregation der Ergebnisse auch übergeordnete Konsumententrends erkennen, Produkt- und Serviceideen generieren und mögliche Reputationsschäden eingrenzen. Zudem können länderübergreifend Best Practice Beispiele ermittelt werden und damit z.B. den lokalen Service- oder Vertriebseinheiten wichtige Impulse gegeben werden.

Es stellen sich beim Web & Social Media Monitoring über verschiedene Länder hinweg jedoch diverse Herausforderungen. Dabei sind unterschiedliche Zeitzonen womöglich noch das kleinste Problem. Toolseitig ist das Monitoring in verschiedenen Sprachen selten ein Problem, der Engpassfaktor ist eher der das Tool bedienende Mensch. Denn dieser muss schon bei der Konfiguration die Begriffe in lokaler Landessprache definieren und dabei auch ggf. Fachtermini beherrschen. Und auch beim laufenden Monitoring sind sichere Sprach- und auch Markt- bzw. Branchenkenntnisse unumgänglich, um wichtige Entwicklungen als solche erkennen bzw. interpretieren und kommunizieren zu können.

Darüber hinaus liegt eine weitere Herausforderung darin, die Ergebnisse aus den Ländern zielgerichtet und zweckmäßig zu kommunizieren. Das Reporting muss sowohl lokale Einheiten erreichen und ihnen Nutzen stiften als auch ggf. zentralen Einheiten, die das länderübergreifende Gesamtbild im Auge behalten möchten. Demnach bedarf es lokaler wie auch übergeordneter „Themen-Schubladen“, die ständig aktuell gehalten werden. Denn nur so können die einzelnen Ergebnisse in einem analytisch korrekten Report zusammengebracht werden. Daher sind ein intensiver regelmäßiger Austausch sowie eine zielführende Koordination zwischen allen Akteuren notwendig.

CURE arbeitet mit verschiedenen Unternehmen international erfolgreich zusammen und hat sich entsprechend durch flexible Strukturen so ausgerichtet, dass das Web & Social Media Monitoring und Reporting bereits neben Deutsch in Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Türkisch erfolgen kann. Weitere Sprachen können zeitnah ebenfalls abgedeckt werden.

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Neueste Artikel

Latest Posts

Lernen sie uns näher kennen

CURE Insights

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erkundigen Sie sich in unserem Blog oder folgen Sie uns auf Twitter.

Referenzen

Kunden sind immer noch die beste Werbung. Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzkunden.