Wie optimiere ich meine Suche in Suchmaschinen und Tools?

- - Monitoring, Tools

Jeder, der schon einmal eine Suchmaschine wie Google, Bing oder Yahoo genutzt hat, hat auch einmal eine Suchanfrage geschrieben. Sie war eventuell sehr einfach, bestand nur aus einem Begriff oder wenigen Worten. Aber wir alle wissen, dass es auch zu einer einfachen Anfrage entweder Hunderte oder sogar Millionen Ergebnisse geben kann oder die Ergebnisse treffen nicht zu oder haben sogar mehr als eine Bedeutung. Um das beste Ergebnis zu erzielen, ist eine richtige Suche essentiell. Dies ist meistens geprägt von Versuch und Irrtum, weil wir im Vorfeld nicht wissen, welche Ergebnisse wir finden werden. Schauen wir uns ein Beispiel auf Google an: Bank of America.

Hierbei suchen wir nach Ergebnissen, in denen die Wörter “Bank”, “of” and “America” in zufälliger Reihenfolge in einem Dokument erscheinen. Die Suchanfrage ergibt 270.000.000 (!) Ergebnisse. Um dies etwas einzugrenzen, können wir sogenannte Boolesche Operatoren wie “UND”, “ODER”, NICHT und das Minuszeichen “-“ benutzen. Wenn wir nun Bank of America in Anführungszeichen angeben, erhalten wir schon etwas genauere Ergebnisse. In diesem Fall 107.000.000, da wir mit “Bank of America” nur Dokumente angezeigt bekommen, in denen die drei Wörter auch genau in dieser Reihenfolge und mit genau einem Leerzeichen Abstand enthalten sind. Aber das ist natürlich immer noch nicht genau genug.

Durch die Anwendung der Operatoren “ODER”, “UND” oder des Minuszeichens vor einem Wort können wir die Suchanfrage weiter verfeinern: “Bank of America” AND research -stock. Diese Anfrage liefert uns 22.200.000 Ergebnisse während uns “Bank of America” AND research 44.440.000 Ergebnisse liefert.

Wer die Booleschen Operatoren nicht verwenden möchte, kann stattdessen die erweiterte Suche von Google nutzen. 

Suchanfragen und Web & Social Media Monitoring Tools

Boolesche Operatoren sind die Grundlage von Web & Social Media Monitoring Tools für höher entwickelte und gut strukturierte Suchanfragen. Anders als bei Suchmaschinen, die dem User anzeigen, was das beste und interessanteste Ergebnis in einem unbestimmten Zeitraum ist, zeigen Tools die aktuellsten Ergebnisse an. Zusätzlich ermöglichen einige Tools innerhalb eines Premiumaccounts oder gegen einmalige Bezahlung die Integration historischer Daten. Zudem ist ein gutes Tool in der Lage, viele Daten anzuzeigen wie zum Beispiel Ergebnisreichweiten oder Engagement. Jedes Tool hat seine Stärken und Schwächen und daher ist es erforderlich bei der Auswahl, tiefergehende Tests durchzuführen.

Tool Query

Eine Tool-Suchanfrage kann ähnlich wie eine Suchanfrage auf Google aussehen. Monitoring Tools bieten jedoch noch viel mehr Möglichkeiten an und haben eine große Auswahl an Booleschen Operatoren, mit denen man die Suchergebnisse optimieren kann. Spezielle Anfragen können die Suchergebnisse zum Beispiel auf bestimmte Regionen oder Länder oder auch auf bestimmte Sprachen innerhalb einer Region beschränken. Online-Kampagnen können genau nachverfolgt und Hashtags analysiert werden. Weiterhin ist es möglich, Key Influencer (Meinungsmacher) zu identifizieren und spezifische Twitterkanäle oder Facebook-Seiten zu erfassen. Hier ein Beispiel einer komplexeren Suchanfrage auf Brandwatch:

Wir suchen damit nach Bank of America in genau dieser Version  und in Verbindung mit Forschung oder Publikation. Ergebnisse, die das Wort Aktie enthalten, sind nicht enthalten. Ergebnisse mit #BankofAmerica werden angezeigt. Die Suche ist geografisch auf die USA und die englische Sprache beschränkt.
Der Prozess, eine Suchanfrage zu schreiben und zu optimieren, ist eine immer wiederkehrende Aufgabe. Zu Beginn eines Projekts hält man die Anfrage relative einfach, um möglichst viele relevante Ergebnisse zu erhalten. Im zweiten Schritt kann die Suche dann verfeinert werden und mit Hilfe Boolescher Operatoren werden Begriffe ausgeschlossen. Letztendlich ist es wichtig, alle bestehenden Anfragen regelmäßig von geschulten Mitarbeitern überprüfen und optimieren zu lassen, um eine hohe Qualität des Monitorings gewährleisten zu können.

0 Kommentare

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

Neueste Artikel

Latest Posts

Lernen sie uns näher kennen

CURE Insights

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erkundigen Sie sich in unserem Blog oder folgen Sie uns auf Twitter.

Referenzen

Kunden sind immer noch die beste Werbung. Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzkunden.