Wenn Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte hier.
 
CURE S.A. Advanced Web & Social Media Intelligence
Newsletter 01/2020

Liebe Leser/innen,

wie Sie wissen, beschäftigen wir uns tagtäglich mit Meinungen und Informationen im Social Web. Viele Unternehmen haben bereits erkannt, dass ein Großteil ihres Erfolgs auch von Sozialen Medien abhängig ist und bieten bereits einen Kundenservice über Kanäle wie Facebook, Twitter und co. an. Doch was sollten Sie hier beachten? In unserem heutigen Newsletter geben wir Ihnen Tipps,

a)     wie Sie angemessen auf Anfragen auf Ihren Sociel Media Kanälen reagieren

und

b)     welche Kanalstrategie auf Facebook für Sie die richtige sein könnte.

Da wir viele Kunden aus der Finanzbranche betreuen, verraten wir in einem Gastbeitrag auf FondsTrends, wie Soziale Medien als Vehikel für Finanzkommunikation zweckdienlich eingesetzt werden können.

Packen Sie sich bei den frostigen Temperaturen gut ein und stöbern Sie gerne in unseren Link-Tipps am Ende des Newsletters, vielleicht mit einem winterlichen Tee, passend zur Jahreszeit!

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr Team der CURE S.A.

 

Kundenservice im Social-Media – Fluch oder Segen?

Unternehmenspräsenzen in den Social-Media-Kanälen bieten Kunden flexible Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Doch können Unternehmen diesen neuen Anforderungen gerecht werden? Erfahren Sie mehr auf unserem Blog.

 

Die „richtige“ Kanalstrategie für Facebook

Ab einer gewissen Größe stehen viele Unternehmen, die in einem internationalen Umfeld operieren, vor der Grundsatzfrage, wie die strategische Markenpräsentation auf Facebook erfolgen sollte. Eine zentralisierte Ausrichtung in Form eines einzigen Corporate Kanals, eine Aufteilung in mehrere geografische Kanäle, oder doch besser Themenkanäle? Welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Optionen mit sich bringen, haben wir für Sie in unserem Blog erläutert.

 

The ‚Social‘ in Social Media – Finanzkommunikation in den digitalen Medien

Die Digitalisierung hat in die Finanzbranche Einzug gehalten. Das ist begrüßenswert, dennoch besteht Nachholbedarf: warum werden die Maßnahmen, die sich im operativen Geschäft so vehement den Weg bahnen, nicht auch derart konsequent für PR und Kommunikation angewandt? Die Mittel sind vorhanden, beim Einsatz jedoch gibt es noch reichlich Luft nach oben. Wie soziale Medien als Vehikel für Finanzkommunikation zweckdienlich eingesetzt werden können, erklären wir in einem Gastbeitrag auf FondsTrends.

 

CURE Linktipps: Neues aus Web und Social Media

Viele Unternehmen setzten schon lange auf Influencer Marketing. Jetzt zeigt eine Studie des Bundesverbands für Digitale Wirtschaft (BVDW), dass dieses Konzept durchaus erfolgreich ist.

Lesen Sie mehr


Instagram Marketing 2020: Diese Entwicklungen solltest du im Auge behalten!

Lesen Sie mehr


Artificial intelligence: How to measure the ‘I’ in AI

Lesen Sie mehr

 

Um den Newsletter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.