Systematisch Meinungen zu Ihnen und Ihrem Unternehmen beobachten

Sie, Ihre Marke, Ihre Produkte, Ihr Service, Ihre Mitarbeiter: Im Internet werden täglich Millionen von Meinungen und Informationen ausgetauscht, unter anderem auch über Sie und Ihr Unternehmen. Dies birgt Risiken. So können negative Entwicklungen, die sich im Internet schnell und stark verbreiten, Ihre Reputation dauerhaft schädigen und zu Kundenabwanderung führen. Wichtig ist daher, möglichst zeitnah solche Entwicklungen zu identifizieren und zu analysieren. Denn dann lässt sich ein größerer Schaden mittels geeigneter Maßnahmen vermeiden.

Das „Social Web“ oder Web 2.0 bietet jedoch auch große Chancen. Durch Web & Social Media Monitoring finden Sie zum Beispiel schnell Anfragen von Interessenten, denen Sie Ihr Produkt näher bringen können. Sie gewinnen Kenntnis darüber, wie sich Ihre Services und Produkte noch verbessern lassen. Außerdem lassen sich Trends identifizieren, die für Ihre strategische Positionierung entscheidende Bedeutung haben können.

Das Basis Monitoring

Wir setzen unter anderem auf die beiden marktführenden Monitoring-Tools Brandwatch und Talkwalker. Kein Tool kann jedoch menschliche Intelligenz ersetzen, weshalb für Sie zahlreiche qualifizierte CURE-Mitarbeiter im Einsatz sind. Wir bieten Ihnen ein hoch professionelles und umfassendes Monitoring von mehrsprachigen Inhalten im Internet und decken über 150 Millionen Quellen weltweit ab. Das Monitoring umfasst:

  • Blogs
  • Microblogs (Twitter, etc.)
  • Social Networks (Facebook, Google+, etc.)
  • Foren und Communities
  • Video- und Photosharing-Plattformen (YouTube, Pinterest, etc.)
  • Frageportale (gutefrage.net, ask.com, etc.)
  • Bewertungsportale (dooyoo.de, ciao.de, etc.)
  • News-Sites (inklusive User-Kommentare)

Die Funde werden in einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Datenbank historisiert und ausgewertet. Je nach Ihren Bedürfnissen liefern wir Ihnen die analysierten und aggregierten Ergebnisse in unterschiedlichen  Zeitperioden, wie z.B. Tages-, Wochen- oder Monatsreports.

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an!

Ihr Ansprechpartner

Philip Haberstroh

+352 26 74 55 44 21 oder
+49 69 57 70 38 27

philip.haberstroh(at)cure-sa.eu

Ihr Ansprechpartner: Marco Feiten

Weitere Leistungsmodule

Passend zu den unterschiedlichen Anforderungen eines Unternehmens haben wir spezielle Monitoring-Lösungen entwickelt – unter anderem für die Bereiche PR, Vertrieb und Marktforschung.:

Key Influencer Report
Im Rahmen einer Social Media Strategie können Sie mit unserer Hilfe Key Influencer für Ihre Marke oder Ihr Produkt ermitteln und diese konkret ansprechen, um neue Vertriebspotenziale zu nutzen.
Competitor Watch
Mit Hilfe des Competitor Watch erstellen wir Ihnen eine Analyse Ihrer Wettbewerber und deren Produkte, Services und Vertriebsmaßnahmen im Bereich Web & Social Media.
Analytics
Als Zusatzleistung zu mindestens einem weiteren Modul kann das Modul Analytics gewählt werden. Sie erhalten hierbei den Zugang zu einem browserbasierten Analyse Tool, mit dem Sie unter anderem dynamische Analysen und Monatsreports in Eigenregie erstellen können.
Trend Scouting
Mit dem Trend Scouting ermitteln wir aktuelle Themen und Trends zu vorher definierten Fragestellungen. Wir zeigen Ihnen auf welche Trends sich manifestieren, analysieren für Sie ihren allgemeinen Stellenwert und unterstützen damit gerne initiativ und kreativ Ihren Entwicklungspfad.
Campaign Tracking
Während das Basis Monitoring eine langfristige Betrachtung im Web impliziert, fokussiert das Campaign Tracking ausgewählte, zeitbeschränkte Online-Aktionen und begleitet diese tiefergehend.
Channel Screening
Unabhängig vom Basis Monitoring ist ein Channel Screening möglich. Hierbei werden ausschließlich Ihre eigenen oder gesondert ausgewählte Social Media Kanäle betrachtet und die Ergebnisse Ihren Anforderungen entsprechend dokumentarisch präsentiert.
Basis Monitoring
Das Basis Monitoring. Die Funde werden in einer auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Datenbank historisiert und ausgewertet. Je nach Ihren Bedürfnissen liefern wir Ihnen die analysierten und aggregierten Ergebnisse in unterschiedlichen Zeitperioden, wie z.B. Tages-, Wochen- oder Monatsreports.
Early Warning
Mit dem Early Warning informieren wir Sie zeitnah über kritische Entwicklungen im Netz. So können Sie schnellstmöglich reagieren und potentielle Reputationsschäden verhindern. Diese Leistung ist besonders interessant für die Bereiche PR und Unternehmenskommunikation.
Affiliate Monitoring
Eine Form des Online-Vertriebs ist das Affiliate Marketing. Auch hier lässt sich das Monitoring-Konzept anwenden. Lesen Sie hier mehr zum Thema Affiliate Monitoring.