Haben wir unsere Ziele erreicht? Messung mit Leistungskennzahlen (KPIs)

Leistungskennzahlen (Key Performance Indicators) bezeichnen Werte, anhand derer der Fortschritt oder der Erfüllungsgrad hinsichtlich einer Zielsetzung gemessen werden kann. Diese Definition impliziert also bereits, dass es zunächst eine Zielsetzung geben muss. Abhängig von dieser können nun die unterschiedlichsten Leistungskennzahlen erhoben und verglichen werden. Eine genaue Zieldefinition ist dabei entscheidend für die Qualität der KPIs.

Ein Praxisbeispiel:
Sie haben einen neuen Claim für Ihr Unternehmen erstellt und möchten nun testen, wie er wahrgenommen wird. Mögliche Leistungskennzahlen – auch in Kombination – sind:

  • Sentimentanalyse: Äußern sich User dazu neutral, negativ oder positiv?
  • Beitragsreichweite: Wie viele User können den Beitrag zum neuen Claim sehen?
  • Engagement: Wird aus unterschiedlichen Metriken zusammengesetzt – zum Bsp. Retweets, Kommentare, Shares.

Eine weitere bekannte Leistungskennzahl im Bereich der Wettbewerbsanalyse ist der Share of Voice. Sie gibt an, wie oft eine bestimmte Marke im Vergleich zu den Mitbewerbern erwähnt wird. Man kann sie als Prozentsatz der gesamten Erwähnungen im Verhältnis zu einer definierten Anzahl an Mitbewerbern angeben.

Unser Team hilft Ihnen gerne dabei, relevante Leistungskennzahlen für Ihr Unternehmen oder Ihre Kampagne zu entwickeln. Kontaktieren Sie uns gern.

Ihr Ansprechpartner

Levi Távora Veiga

+352 26 74 55 44 22 oder
+49 69 57 70 38 27

levi.veiga(at)cure-sa.eu

Lernen sie uns näher kennen

CURE Insights

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erkundigen Sie sich in unserem Blog oder folgen Sie uns auf Twitter.